Bergrettung Kufstein und Umgebung
Suche
 
 
Wussten Sie, dass...

Intranetbereich...
Login nur noch über die Landeshomepage möglich!

Weiter zur Homepage der Bergrettung Tirol


Sponsorlogo Hochfilzer

Retterwerk

Achleitner

General Solutions GmbH

JUFA

Einsatz Fleischbank 11.09.2010
Bericht und Bilder

Am Samstag, den 11.Sept. 2010, ereignete sich ein tragischer Kletterunfall an der Fleischbank Ostwand, der leider für eine 30 Jährige Frau aus Deutschland tötlich endete.
Die Frau war mit einem Kletterpartner, in einer selten begangenen Einstiegsvariante der Tour "Pumprisse" unterwegs.
Die zweite Seillänge führte der Kletterpartner der Frau, wobei er einen Stein ausriss der direkt auf die Frau stürzte.
Der Mann selber stürzte ca. 6 Meter ab, blieb jedoch unverletzt.
Da eine Bergung der toten Frau mittels Hubschrauber nicht möglich war, rückte die BR Kufstein mit 7 Mann aus und barg die Frau in die Steinerne Rinne, wo sie vom Hubschrauber "Libelle" des Innenministeriums geborgen wurde.
Die Bergretter selbst wurden vom Heli 3 (Stützpunkt Langkampfen) geflogen.

dscf1222 / Zum Vergrößern auf das Bild klickendscf1220 / Zum Vergrößern auf das Bild klickendscf1234 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenimg_0147 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Artikel weiterempfehlen
 
Copyright by Bergrettung Kufstein und Umgebung. Alle Rechte vorbehalten. Titelfotos von Matthias Burtscher